Unsere Ziele

WARUM NEUE WEGE
In dem ewigen Strudel des MEHRS gehen wir einfach mal einen Schritt RÜCKWÄRTS und gestalten den Handel etwas anders. Dieses ganze Handelsgebiet der BRD ist auf den Konsum ausgerichtet. Und wir verwenden unsere ganze Zeit und unsere ganze Energie zur Aufrechterhaltung dieses Kaptialismuses und merken gar nicht, dass es uns als MENSCH dabei immer schlechter geht.
Seit 1991 spielen wir das Spiel mit und nach 30 Jahren (2021) wollen wir das nicht mehr, weil das WARUM, was hinter dem ganzen steckt eigentlich kein normal denkender Mensch hinnehmen kann.

Ein Antrieb – ein Motto – ein Ziel

Aus der Sicht der Indianer …

Etwas Grundsätzliches unterscheidet indianisches Denken und indianische Lebenshaltung von unserem Denken und unserer Einstellung zum Leben. Während für uns der Mensch der „Herr der Schöpfung“ ist – berechtigt, die Natur zu unterwerfen und dienstbar zu machen-, fühlt sich der Indianer als Teil der Erde.

Für ihn lebt die ganze Schöpfung, sei es nun Erde, Wasser, Stein, Pflanze, Tier oder Mensch. Deshalb ist das Verhältnis des Indianers zur übrigen Schöpfung von einem Respekt bestimmt, der uns heutzutage irgendwie abhanden gekommen ist. Wir können vergangenes Unrecht nicht wiedergutmachen. Aber erst heute, da unsere Rücksichtslosigkeit gegenüber den anderen Geschöpfen sich gegen uns zu wenden beginnt und die vergewaltigte und ausgebeutete Natur uns selber zu zerstören droht, können wir den Schmerz und die Verzweiflung der indianischen Völker begreifen, die zusehen mussten, wie all das, was ihnen heilig war, ihre Mutter Erde mit den vielfältigen Lebensformen, ebensowenig geachtet wurde wie sie selber.

Wir können zumindest auf das hören, was uns die Indianer Nordamerikas zu sagen haben, und wir werden darin manche Werte finden, die uns verlorengegangen sind und die wir erst wieder suchen müssen.

“ Die größten Ereignisse, das sind nicht unsere lautesten,
sondern unsere stillsten Stunden. ”
(Friedrich Wilhelm Nietzsche)

Aus unseren Info Blog – Hintergründe

 

Der 1. Schritt – versuche die Zusammenhänge zu erkennen

WARUM VERGIFTETE NAHRUNG
Warum wir vergiftete Nahrung bekommen hat seinen tieferen Sinn. Deswegen ist der erste Schritt das zu erkennen und für sich entscheiden dort auszubrechen. Aber wie ist das möglich, wenn nur noch die großen Konzerne das Essen anbieten, und eigentlich damit machen können was sie wollen?
Deswegen ist es elementar wichtig, dass wir diese Dinge wieder selber in die Hand nehmen, und den Anbau unserer Lebensmittel wieder selber bewerkstelligen. Der Weg ins autarke Leben hat begonnen.

Deswegen gibt es Produkte von HANNES aus eigener Herstellung

Eigene Lohnherstellung, denn ...

unsere Produkte – sind frei von unnötigen Zusatzstoffen
in unseren Produkten – ist das enthalten, was auf dem Etikett steht
in unseren Produkten – steckt die Philisopie unserer Familie
in unseren Produkten – steckt ein Maß an Unabhängigkeit

Autark sein, fängt in den kleinen Dingen an

Von der Kapselfüllung bis zum Abfüllen unserer Produkte

wir machen es aus Überzeugung in eigener Regie

“Kein Mensch beginnt zu sein,
bevor er seine Vision empfangen hat.”
(Sprichwort)

Aus unseren Info Blog – Philosophie

 

Der 2. Schritt – wo liegen die Ursachen?

WARUM KAPITALISMUS
Der grobe Sinn des Kapitalismus ist es, dass wenige Herrschsüchtige alles in der Hand haben, und die vielen Menschen beschäftigen, damit diese Geld verdienen, um die selbst erzeugten Produkte zu kaufen. Somit tritt eine Umverteilung von ARM zu REICH ein, ein unnatürlicher Mechanismus, aber auch dieser hat einen tieferen Hintergrund.
Deswegen machen wir diese Dinge in eigener Regie.

Deswegen streben wir ein autarkes und unabhängiges Leben an

Alles unter einen Dach

Den Einkauf unserer Rohstoffe – machen wir zu 90% direkt beim Hersteller
Den Import unserer Rohstoffe – machen wir einfach selber
Die Lohnherstellung unserer Produkte – machen wir einfach selber
Das Verpackung unserer Produkte – machen wir einfach selber
Die Lagerhaltung unserer Produkte – machen wir natürlich auch selber
Die Versandlogistik unserer Produkte – machen wir selber
Die Beratung zu unseren Produkten – machen wir mit Ihnen zusammen
Und auch den Ausbau unserer Räumlichkeiten – machen wir überwiegend selber

Und das ganze haben wir natürlich in ein entsprechendes Firmengeflecht gepackt – die HANNES’ Gruppe.

“ Es gibt viele Wege zum Glück.
Einer davon ist aufzuhören zu jammern ”
(Albert Einstein)

Aus unseren Info Blog – ZIELE

 

Der 3. Schritt – Warum werden wir manipuliert?

WARUM KAPITALISMUS
Hier führt die Verbindung zu den Naturschätzen, denn wenn ein Mensch durch “Krankheit” abgelenkt ist, dann lenkt dieser seine Energien in andere Kanäle. Der Mensch bleibt weiterhin Sklave des Kapitalismuses.
Dann führen diverse fehlgeleitete Infos dazu, dass die Symthome behandelt werden, statt die Ursachen abzustellen. Und schon ist der Mensch im Hamsterrad drinnen. Hier auszubrechen benötigt einen gestärkten Körper und einen Willen die Dinge selber in die Hand zu nehmen.

Deswegen bilden wir uns unsere Meinung selber

Wissen ist Macht

Lerne Dich kennen – denn die Ursache aller Probleme liegen in uns
Lerne Deinen Körper kennen – dann wirst Du die Ursachen finden
Lerne Deine Natur kennen – dann wirst Du Möglichkeiten finden
Lerne die Möglichkeiten kennen – dann wirst Du Wege heraus finden
Lerne die Matrix kennen – dann wirst Du erkennen, was Dich gefangen hält
Lerne Deinen Geist kennen – </strong>dann wirst Du die Energie aufbringen

Auch unser Infoservice ist Teil unserer Tätigkeit –

HANNES’ Purer Infoservice.

“Hinter Deiner Angst liegt Deine Kraft.”
(Jonathan Alpert)

Aus unseren Info Blog – INFOSERVICE

 

Der 4. Schritt – versuche die Möglichkeiten zu finden

WARUM GELDSYSTEM
Heutzutage nur noch ein bedrucktes Papier. Aber dennoch tauschen Menschen deren Seele für dieses Papier ein – ein Armtszeugnis. Am Ende ist eine Sache immer das, was der Mensch daraus macht. Ist es gut oder schlecht? Es liegt an uns.
Also gehen wir doch mal anders mit diesen Papier um. Statt zu bunkern, investieren wir es in unsere Mutter Natur. Eine Rendite wird es nie geben, eine Mehrwert sowieso nicht – aber wir können dazu beitragen, unseren Kindern ein andere Welt zu hinterlassen. Dazu sollte es wert sein einzustehen, und einen Beitrag dazu zu leisten.

Andere Wege gehen mit dem HANNES’ Club

Alle Mitgliedsbeiträge fliesen 1 zu 1 zu unseren Projektpartnern

Clubmitglied werden – und zu Clubpreisen einkaufen
Mitgliedsbeiträge – pflanzen wir einfach Bäume damit
Erdtalerprogramm – Bonus erhalten und Bäume pflanzen
Geschäftsgewinne – pflanzen wir einfach Bäume damit
Werbungskosten sparen – einfach selber weiter empfehlen
Transparenz – ersetzt teure Siegel
umfangreiche Auswahl – für die Dinge des täglich Lebens

Auch unser Infoservice ist Teil unserer Tätigkeit –

HANNES’ Purer Infoservice.

“Alles in deinem leben ist eine Reflexion der Entscheidungen, die du getroffen hast.
Wenn du ein anderes Ergebnis möchtest, musst du andere Entscheidungen treffen.”
(Weisheit)

Aus unseren Info Blog – HANNES' Club