Nährstofflexikon, Spurenelemente

Spurenelemente

Spurenelemente sind Mineralstoffe, die wirklich nur in Spuren eingenommen werden müssen. Ist nur wenig von ihnen im Körper enthalten, so sind sie dort auch nützliche Helfer für viele verschiedene Aufgaben. Werden sie jedoch überdosiert, so sind sie für uns Menschen reines Gift. Häufig jedoch nehmen wir nicht zu viel, sondern eher zu wenig dieser wichigen Stoffe zu uns. Dann treten Mangelerscheinungen auf.

Unterschieden werden die Spurenelemente in essentielle und potentiell essentielle Spurenelemente. Der Unterschied besteht darin, dass die potentiell essentellen Spurenelemente nützliche Wirkungen und Eigenschaften besitzen, die für einen gesunden Körper zwar nicht lebenswichtig, dennoch aber wichtig sind.

Back to list